Halbjahresfinanzbericht 2016

Zahlen im Überblick

XLS

 

in Mio. € 01.01.– 30.06.2016 01.01.– 30.06.2015
Ertragslage    
Operatives Ergebnis1 2 1.430 1.325
Risikovorsorge im Kreditgeschäft -219 -41
Konzernergebnis vor Steuern 1.574 1.284
Konzernergebnis 1.158 913
Aufwand-Ertrags-Relation (in Prozent)2 54,4 56,2
 
30.06.2016

31.12.2015
Vermögenslage    

Aktiva
   
Forderungen an Kreditinstitute 110.010 80.735
Forderungen an Kunden 173.093 126.850
Handelsaktiva 62.255 49.520
Finanzanlagen 72.058 54.305
Kapitalanlagen der Versicherungsunternehmen 88.552 84.744
Übrige Aktiva 15.386 12.187

Passiva
   
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 129.459 97.227
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden 127.512 96.186
Verbriefte Verbindlichkeiten 74.633 54.951
Handelspassiva 67.332 45.377
Versicherungstechnische Rückstellungen 83.449 78.929
Übrige Passiva 16.718 15.942
Eigenkapital 22.251 19.729
Bilanzsumme 521.354 408.341
Geschäftsvolumen 837.044 701.591

Mitarbeiter im Halbjahresdurchschnitt (Anzahl)

28.481

29.911

zusätzlich Mitarbeiter WGZ BANK Konzern zum Stichtag

1.712
 

Langfristrating
   
Standard & Poor’s AA- AA-
Moody’s Investors Service Aa3 Aa3
Fitch Ratings AA- AA-

liquiditätsadäquanz
   
DZ BANK Gruppe (vor Fusion)    
Ökonomische Liquiditätsadäquanz (in Mrd. €)3 8,4 8,9
WGZ BANK Gruppe    
Liquiditätspuffer (in Mrd. €) 8,7  
DZ BANK Institutsgruppe (vor Fusion)    
Liquiditätsdeckungsquote – LCR (in Prozent) 142,1 125,8
Strukturelle Liquiditätsquote – NSFR (in Prozent) 96,8 99,0
WGZ BANK Institutsgruppe    
Liquiditätsdeckungsquote – LCR (in Prozent) 157,3  
Strukturelle Liquiditätsquote – NSFR (in Prozent) 98,8  

kapitaladäquanz
   
DZ BANK Gruppe (vor Fusion)    
Ökonomische Kapitaladäquanz (in Prozent)4 166,0 173,5
WGZ BANK Gruppe    
Ökonomische Kapitaladäquanz (in Prozent)4 246,1  
DZ BANK Finanzkonglomerat (vor Fusion)    
Finanzkonglomerate-Solvabilität5 6 (in Prozent)   185,1
DZ BANK Institutsgruppe (vor Fusion)    
Gesamtkapitalquote (in Prozent)7 18,6 18,7
Kernkapitalquote (in Prozent)7 15,8 15,6
Harte Kernkapitalquote (in Prozent)7 13,9 13,6
Harte Kernkapitalquote bei Vollanwendung CRR (in Prozent)8 13,3 13,0
Leverage Ratio (in Prozent)7 4,5 4,5
WGZ BANK Institutsgruppe    
Gesamtkapitalquote (in Prozent)9 15,9  
Kernkapitalquote (in Prozent)9 14,4  
Harte Kernkapitalquote (in Prozent)9 14,4  
Harte Kernkapitalquote bei Vollanwendung CRR (in Prozent)10 13,1  
Leverage Ratio (in Prozent)9 3,4  

1 Operative Erträge (Summe aus Zinsüberschuss, Provisionsüberschuss, Handelsergebnis, Ergebnis aus Finanzanlagen, Sonstigem Bewertungsergebnis aus Finanzinstrumenten, Ergebnis aus dem Versicherungsgeschäft und Sonstigem betrieblichen Ergebnis) abzüglich Verwaltungsaufwendungen

2 Ausweis per 30.06.2015 angepasst

3 Stressszenario mit dem geringsten minimalen Liquiditätsüberschuss

4 Gegenüber Geschäftsbericht 2015 veränderter Vorjahreswert aufgrund der im zweiten Quartal 2016 turnusgemäß vorgenommenen Neukalkulation des Gesamtsolvabilitätsbedarfs im Sektor Versicherung

5 30.06.2016: Die Meldung der Finanzkonglomerate-Solvabilität an die Aufsichtsbehörden erfolgt in jährlichen Turnus. Daher werden Solvabilitätskennzahlen des DZ BANK Finanzkonglomerats zum 30. Juni 2016 nicht offengelegt.

6 31.12.2015: endgültiger Bedeckungssatz

7 Gemäß den zum Berichtsstichtag geltenden Regularien bei volldynamischer Eigenmittelberechnung

8 Gemäß den ab dem Geschäftsjahr 2019 geltenden Regularien bei volldynamischer Eigenmittelberechnung

9 Gemäß den zum Berichtsstichtag geltenden Regularien

10 Gemäß den ab dem Geschäftsjahr 2019 geltenden Regularien